Künstliche Intelligenz

Gesellschaft für Informatik zeichnet wegweisende Forscher aus

3.6.2019

Die Gesellschaft für Informatik hat zehn prägende Köpfe der deutschen Geschichte der Künstlichen Intelligenz (KI) gekürt. Im vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) ausgerufenen »Wissenschaftsjahr 2019 – Künstliche Intelligenz« entschied sich die Jury für zehn herausragende Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die KI in Deutschland maßgeblich prägen. Prof. Dr. Stefan Wrobel, stellv. Vorsitzender des Fraunhofer-Verbunds IUK-Tchnologie und Leiter des Fraunhofer-Instituts für Intelligente Analyse- und Informationssysteme IAIS in Sankt Augustin, wurde als Experte im Bereich des Maschinellen Lernens gekürt.