Bildgewinnung und Bildauswertung

Erkennung einer menschlichen Silhouette.
© Foto kentoh/Fotolia.com

Die Bildauswertung umfasst die Aufbereitung, Echtzeitverarbeitung sowie automatische und interaktive Informationsgewinnung aus Bildern und Videos. Um reale Objekte auch virtuell darstellen zu können, analysieren und interpretieren unsere Forscher reale Bilder und wandeln diese in Informationen um. Dafür sind spezielle Digitalisierungs- und Analyseverfahren nötig, die in diesem Bereich erarbeitet werden. Maschinelles Sehen ist hierbei nicht nur das, was das menschliche Auge leistet, sondern bedeutet die Erfassung des gesamten Reflexionsspektrums von Ultraviolett bis Infrarot, wie es in Natur und Technik vorkommt.

Kernkompetenzen

Analyse, Klassifikation und Mustererkennung in Bildern, Bildfolgen und Videos „„

Objekterkennung und -verfolgung „„

3D-Rekonstruktion „„

Bewegungsanalyse und Tracking-Verfahren „„

Maschinensehen in der Robotik und in Fahrzeugen „„ Assistenzsysteme für die Bildauswertung „„

3D-Analyse „„

Multisensorielle Technologien, Systemarchitekturen und -methoden

Anwendungsgebiete

Medizinische Diagnostik „„

Materialprüfung „„ Liegenschaftsüberwachung für die zivile Sicherheit „„

Digitalisierung von Weltkulturerbe „„

Auswertung von Luft-, Satelliten- und SAR-Bildern sowie Bildfolgen

Visuelle Inspektionssysteme und Oberflächeninspektion „„

Automatische Qualitätskontrolle und Dublettensuche in Bild- und Videodatenbanken