Digitale Netze und Internet

Knoten und Verbindungslinien bilden die digitalen Netze.
© Foto Sergey Nivens/Fotolia.com

Der Zugang zu Kommunikationsnetzen und Diensten und damit die Versorgung mit ausreichender Bandbreite ist heute von entscheidender Bedeutung für Menschen, Unternehmen und Regionen. Ob bei der Arbeit oder in der Freizeit, Menschen sind immer stärker auf das Internet angewiesen. Telekommunikation ist heute aber viel mehr als nur Telefonie. Längst geht es nicht mehr nur darum, Menschen miteinander zu verbinden, sondern auch darum, die Kommunikation zwischen Maschinen zu organisieren und Daten für unterschiedliche Geräte und Dienste bereitzustellen. Damit wird die Grundlage für das Internet der Dinge und Dienste geschaffen.

Der Fraunhofer- Verbund IUK-Technologie entwickelt Zugänge, Bausteine und Werkzeuge für Next Generation Networks, damit Technologien und Anwendungen bereichsübergreifend und effizient implementiert werden können. Darüber hinaus sorgen die Forscher für eine geräteunabhängige, personalisierte Kommunikation, die den Ansprüchen der Nutzer nach Verfügbarkeit, Qualität, Konvergenz und Interaktivität gerecht wird.

Der Fraunhofer IUK-Verbund ist Vorreiter in der Forschung und Entwicklung des Internets der Zukunft (Future Internet), insbesondere in den Bereichen Netze der Zukunft (Network of the Future), des Internets der Dienste (Internet of Services), und des Internets der Dinge (Internet of Things). Mit seinen neuesten Entwicklungen in den Bereichen Software-basierte Netzwerke (Software-defined Networking) und Virtualisierung von Netzwerkfunktionen (Network Functions Virtualization) ermöglichen die Forscher – für internationale Netzbetreiber, Hersteller und Anwender – die effiziente prototypische Realisierung innovativer 5G-Infrastrukturen und -Anwendungen, insbesondere im Bereich der professionellen und industriellen Kommunikation.

Kernkompetenzen

Testumgebungen und Toolkits „„

Sichere und robuste Kommunikationsprotokolle „„

Software-defined Networks „„

Internet der Dinge/M2M „„

Car-2-X-Kommunikation „„

5G-Übertragungsstandards

Anwendungsgebiete

Die Kommunikationsnetze für Mensch und Maschine bilden die Grundlage für komplexe Anwendungen in Bereichen wie u. a. Verkehr, Gesundheit und Verwaltung. Entsprechend hoch sind die Anforderungen. Zahllose Anwendungen profitieren von der digitalen Kommunikation. Voraussetzung sind zuverlässige und sichere Kommunikationsnetze, die drahtlos oder drahtgebunden, autark oder mit dem Internet verbunden sein können.