News

Abbrechen
  • S+T+ARTS Residencies / 2020

    Projektabschluss mit Symposium und Ausstellung

    07. Juli 2020

    Seit ihrem Start im Jahr 2015 hat das EU-geförderte Projekt S+T+ARTS die Integration von künstlerischem Wirken und Innovation vorangetrieben. Der Fraunhofer IUK-Verbund war wichtiger Partner im Teilprogramm S+T+ARTS Residencies, das ins Leben gerufen wurde, um Künstleraufenthalte bei Technologiepartnern zu unterstützen und zu finanzieren. Am 2. Juli 2020 ist das Programm im Rahmen der Konferenz »ART CREATES INDUSTRY: Empathic AI – Art shapes Industry« abgeschlossen worden.

    mehr Info
  • Erster bundesweiter Digitaltag / 2020

    Fraunhofer IUK-Verbund im Einsatz gegen Corona

    18. Juni 2020

    Der erste bundesweite Digitaltag am 19. Juni 2020 soll Digitalisierung mit zahlreichen Aktionen für alle Bürgerinnen und Bürger alltagsnah erlebbar machen. In diesem Rahmen veranstaltet der Bund der Deutschen Industrie einen Web-Summit unter dem Titel »COVID-19 – Schleudersitz in die digitale Zukunft?« Der Fraunhofer-Verbund IUK-Technologie ist in einem virtuellen Showroom mit vier beispielhaften Projekten dabei.

    mehr Info
  • Forschung remote / 2020

    Webinare und Online-Angebote der Fraunhofer IUK-Institute

    20. April 2020

    © wayne_0216 - Fotolia

    Die Institute des Fraunhofer-Verbunds IUK-Technologie erforschen nicht nur digitale Möglichkeiten, sondern bieten ihre Dienstleistungen zunehmend auch in digitaler Form an. Besonders in den Zeiten der Kontaktbeschränkungen in der Corona-Krise gewinnen Webinare, Online-Schulungen und digitale Workshops an Bedeutung. In dieser Übersicht finden Sie die Angebote unserer Institute.

    mehr Info
  • Auf ihrem Neujahrsempfang unter dem Titel »Künstliche Intelligenz in Deutschland – gestern, heute, morgen« zeichnen haben der Fraunhofer-Verbund IUK-Technologie und die Gesellschaft für Informatik zehn prägende Köpfe der deutschen KI-Geschichte ausgezeichnet.

    mehr Info
  • Zuverlässigkeit von komplexen intelligenten Systemen / 2019

    Das Fraunhofer ESK in München wird zum Fraunhofer-Institut für Kognitive Systeme IKS

    04. Dezember 2019

    Seit dem 1. Dezember 2019 heißt das ehemalige Fraunhofer-Institut für Eigebettete Systeme ESK nun Fraunhofer-Institut für Kognitive Systeme IKS. Mit der Umbenennung und der damit verbundenen Neuausrichtung will das Institut zukünftig anwendungsorientiert an verlässlichem Software Engineering für sicherheitskritische Anwendungen in den Bereichen Automotive und Industrie 4.0 forschen. Damit soll Künstliche Intelligenz so abgesichert werden, dass sie auch in autonomen Systemen bedenkenlos einsetzbar ist.

    mehr Info
  • Blockchain / 2019

    Are we ready to go now? Yes, we are!

    06. November 2019

    Ab wann hat es sich eine Trendtechnologie eigentlich verdient, eine eigene Strategie der Bundesregierung zu bekommen? Sind Kryptowährungen wirklich das Hauptanwendungsgebiet von Blockchains? Sind Blockchainanwender Umweltsünder? Welche Prozesse muss ich aufbrechen, wenn ich als Unternehmen auf Blockchains und Smart Contracts umstellen will? Und wann kommt denn nun der Standardisierungs- und Rechtsrahmen? Am 5. November gab es beim Fraunhofer-Tag der Blockchain-Technologie – ausgerichtet vom Fraunhofer-Verbund IUK-Technologie in Kooperation mit dem Bundesverband der Deutschen Industrie – Antworten.

    mehr Info
  • © Fraunhofer IDMT

    Seit 1. Oktober 2019 hat das Fraunhofer-Institut für Digitale Medientechnologie IDMT in Ilmenau einen neuen geschäftsführenden Institutsleiter. Prof. Dr.-Ing. Joachim Bös übernimmt damit die Leitung von Prof. Dr.-Ing. Udo Bechtloff, der das Institut kommissarisch seit Februar 2018 geleitet hat und zum 31. Oktober 2019 verlässt.

    mehr Info
  • ICT Dissertation Award 2019 / 2019

    Erstmalig zwei erste Preisträger

    26. September 2019

    Bei der diesjährigen Verleihung der ICT Dissertation Awards des Fraunhofer-Verbunds IUK-Technologie kam es zu einer Premiere: Erstmalig befand die Jury zwei Arbeiten für würdig, den ersten Preis zu erhalten.

    mehr Info
  • Künstliche Intelligenz / 2019

    Gesellschaft für Informatik zeichnet wegweisende Forscher aus

    03. Juni 2019

    Die Gesellschaft für Informatik hat zehn prägende Köpfe der deutschen Geschichte der Künstlichen Intelligenz (KI) gekürt. Im vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) ausgerufenen »Wissenschaftsjahr 2019 – Künstliche Intelligenz« entschied sich die Jury für zehn herausragende Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die KI in Deutschland maßgeblich prägen. Prof. Dr. Stefan Wrobel, stellv. Vorsitzender des Fraunhofer-Verbunds IUK-Tchnologie und Leiter des Fraunhofer-Instituts für Intelligente Analyse- und Informationssysteme IAIS in Sankt Augustin, wurde als Experte im Bereich des Maschinellen Lernens gekürt.

    mehr Info
  • hub.berlin 2019 / 2019

    Volle Kraft voraus Richtung Digitalisierung

    09. April 2019

    Die hub.berlin mausert sich zur vollwertigen Digitalmesse. Nach dem Aus der CEBIT dürfte das erstmalig an zwei Tagen ausgerichtete Businessfestival der Digitalisierung in Berlin zum neuen Marktplatz für innovative Lösungen in KI, Big Data, Blockchain und Algorithmen werden. Fraunhofer ist im Jahr 2019 daher ganz konsequent mit einem 60-qm-Gemeinschaftsstand dabei.

    mehr Info