Fraunhofer-Positionspapier

Blockchain und Smart Contracts – Technologien, Forschungsfragen und Anwendungen

mehr Info

hub.berlin 2017

Der Fraunhofer-Verbund IUK-Technologuie war 2017 erneut Forschungspartner der vom Digitalverband Bitkom ausgerichteten hub.berlin. Hier geht es zu den Impressionen.

mehr Info

Fraunhofer-Tag der Künstlichen Intelligenz

Der Fraunhofer-Tag der Künstlichen Intelligenz am 29. November 2017 in Berlin in Kooperation mit dem Branchenverband Bitkom brachte Fraunhofer-Experten mit Entscheidern und Fachleuten aus Wirtschaft und Politik zusammen. Die Vorträge und weitere Informationen finden Sie hier.

mehr Info

Aus unseren Mitgliedsinstituten

 

Aktion / 1.12.2017

Fraunhofer ITWM - Adventskalender 2017

Jeden Tag ein Türchen des Fraunhofer Adventskalenders auf Facebook öffnen und mehr erfahren über die spannenden Projekte am ITWM. Außerdem gibt es jeden Tag tolle Preise bei unseren Gewinnspielen.

 

29.11.2017

Potenzialanalyse Künstliche Intelligenz

Welche Chancen und Möglichkeiten bietet Künstliche Intelligenz für die Zukunft? Die Potenzialanalyse der Fraunhofer-Gesellschaft!

 

28.11.2017

Forschung für Energiewende in Kommunen und Regionen

Kommunen und Regionen nehmen eine Schlüsselrolle bei der Gestaltung der Energiewende ein. Das Fraunhofer-Institut für Windenergie und Energiesys-temtechnik IWES in Kassel unterstützt sie dabei mit vielfältigen Beratungs- und Dienstleistungen. Einen Überblick über die Angebote aus Forschung und Entwicklung gibt das Institut jetzt auf der Fachausstellung des Zukunftsforums Energiewende am 28. und 29. November 2017 in Kassel. Experten aus Kommunalpolitik und Behörden sowie von lokalen Energieversorgern können sich hier über die Angebote für Strategieentwicklung, dezentrales Energiemanagement, Anlagensteuerung für die Direktvermarktung sowie für die Planung von Strom-, Wärme- und Gasnetzen informieren. Zudem präsentiert das Fraunhofer IWES neue Forschungsergebnisse, die für Kommunen und Regionen relevant sind.

 

24.11.2017

Premiere des Begehbaren Films „Ein ganzes Leben“ im Rahmen der Sonderausstellung im Museum für Film und Fernsehen

 

Eine besonders zukunftsweisende Technologie ist der Begehbare oder Volumetrische Film. Das Besondere an diesem neuen Medium ist, dass die Handlung in einer dreidimensionalen Umgebung gezeigt wird. Der Zuschauer kann sich frei um die Schauspieler bewegen und sie beim Spiel aus jeder Richtung betrachten, er wird somit zum Teil der Filmszene. Die für den begehbaren Film notwendige, vom Fraunhofer HHI entwickelte, Schlüsseltechnologie „Volumetric Video” ist in Europa einzigartig.

 

23.11.2017

Start of BMBF-funded Project Nav EVAR

A kick-off event on November 22, 2017 launched a joint project for the development of novel navigation systems for the treatment of vascular diseases, funded by the German Federal Ministry of Education and Research (BMBF).

 

22.11.2017

Europäisches Konsortium baut effizientestes Rechenzentrum der Welt

Rechenzentren verbrauchen viel Energie und sind kostenintensiv.  

Fraunhofer-Verbund IUK-Technologie

Geschäftsstelle

Anna-Louisa-Karsch-Straße 2

10178 Berlin

Deutschland

Telefon +49 30 7261566-0

 

Verbundsbroschüre

Als größter europäischer IuK-Forschungsverbund ist der Fraunhofer-Verbund IUK-Technologie eine Anlaufstelle für Industriekunden und Medien. Die Stärken der Mitgliedsinstitute werden strategisch gebündelt und gemeinsam vermarktet.