Usability und Mensch-Computer-Interaktion

Visualisierung der Interaktion zwischen Mensch und Maschine
© Foto Petrovich12/Fotolia.com

Technik soll unser Leben und unsere Arbeitsprozesse optimal unterstützen und keine zusätzlichen Einschränkungen mit sich bringen. Bei IT-gestützten Produkten oder Dienstleistungen entscheiden Bedienbarkeit, Anwendungserlebnis und Design über den Markterfolg. Wie muss ein Online-Shop gestaltet sein, der die Besucherinnen und Besucher zum »Bummeln« einladen soll? Wie unterstützt ein SRM-System am besten die gewachsenen firmeninternen Einkaufsprozesse? Wie muss der konzernweite elektronische Terminkalender aussehen, damit er die Erfordernisse der Auszubildenden und der Geschäftsführung erfüllt? Wie muss der Arbeitsplatz der Zukunft gestaltet sein, damit er die hohen unterschiedlichen Anforderungen an Produktivität und Ergonomie erfüllt?

User Experience beinhaltet weit mehr als einfache Bedienung oder die praktische Anwendung von Technologie. Der Fraunhofer- Verbund IUK-Technologie erforscht und entwickelt Kontext- und Use-Szenarien, um Anforderungen an interaktive Produkte auf der Basis von Benutzereigenschaften, Prozessen und technischen Rahmenbedingungen zu definieren. Diese können dazu genutzt werden, neue Systeme zu entwickeln, bestehende zu optimieren oder Innovationsprozesse anzustoßen. Durch die methodische Einbettung von Feedback-Mechanismen auf der Ebene von Nutzungskontextanalysen wird die Validität der Anforderungsspezifikation aus Benutzersicht frühzeitig gesichert.

Kernkompetenzen

Quantitative Beurteilungen von Usability und User Experience von interaktiven Produkten

Konzeption von Usability- und UX-Fragebögen und deren Auswertung

Identifikation des Usability- und UX-Optimierungspotenzials von interaktiven Produkten im User Research

Expertenbasiertes Usability- und UX-Testen von interaktiven Produkten

Methoden zur Evaluation von Konzepten und Produktideen

Partizipative Gestaltungsprozesse und Technologie-Mediation

Fortbildungen zum Usability Engineer

Anwendungsgebiete

Optimierungen von Usability und Mensch-Computer-Interaktion kommen in allen Lebens- und Arbeitsbereichen zum Tragen, in denen Menschen mit Technik dabei unterstützt werden sollen, Tätigkeiten auszuführen, Aufgaben zu erfüllen und Probleme zu lösen. Dies betrifft alle Wirtschaftsbereiche und sowohl einfache und komplexe Vorgänge. Nur wenn die Arbeitsmittel und Arbeitsbedingungen an die Aufgaben angepasst sind, wird die unterstützende Technologie die Akzeptanz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter finden und zu höherer Arbeitsproduktivität führen.