Newsfeed

Sanaz Mostaghim leitet das Fraunhofer-Institut für Verkehrs- und Infrastruktursysteme IVI

Seit dem 1. Juni 2024 ist Professor Sanaz Mostaghim neue Institutsleiterin des Fraunhofer-Instituts für Verkehrs- und Infrastruktursysteme IVI. In ihrer Position wirkt sie gemeinsam mit dem langjährigen Institutsleiter Professor Matthias Klingner, der noch bis Ende des Jahres die Geschäftsführung innehat.
mehr Info

»Nachgeforscht«: Die Zukunft der Gesichtserkennung

Für unsere neue Folge von »Fraunhofer Innovisions: Nachgeforscht« haben wir mit Philipp Terhörst gesprochen. Philipp forscht zu Biometrie und Gesichtserkennungsverfahren auf Basis von Künstlicher Intelligenz und gibt Auskunft über Gesichtsrepräsentationen, über harte und weiche biometrische Daten, ihre Voreingenommenheit und Datenschutzbelange.
mehr Info

Mikroelektronik-Award für ressourcenschonende Technologien geht in die zweite Runde

Um angehende Wissenschaftler*innen für Mikroelektronik und besonders für Green ICT zu begeistern, wird 2024 zum zweiten Mal der Green ICT Award vergeben. Initiiert wird der Studienpreis von der Forschungsfabrik Mikroelektronik Deutschland (FMD), die mit heutigen Forschungsaktivitäten im Bereich Mikroelektronik bereits die Fragen von morgen beantworten will und dabei der nachhaltigen Nachwuchsförderung einen besonderen Stellenwert beimisst. Belohnt werden herausragende studentische Abschlussarbeiten im Bereich ressourcenschonende Informations- und Kommunikationstechnologie. Der Gewinnerin oder dem Gewinner winken 2.500 EUR Preisgeld.
mehr Info

Strategien und Praktiken zur Gewinnung und Bindung von weiblichen Tech-Talenten

Der Council of European Professional Informatics Societies (CEPIS) organisiert zusammen mit dem Fraunhofer-Verbund IUK-Technologie, der Gesellschaft für Informatik und #SheTransformsIT eine Konferenz, um Lösungen für die bessere Bindung weiblicher Talente in der Tech-Branche zu finden. Die eintägige Konferenz »Stay in Tech! – Policies and Practices for Attracting and Retaining Female Tech Talent« soll Unternehmen dabei helfen, die damit verbundenen Herausforderungen zu bewältigen und Wege zu finden, wertvolle Kolleginnen zu halten.
mehr Info

Ehemaliger Vorsitzender des Fraunhofer-Verbunds IUK-Technologie verstorben

Heute erreichte uns die traurige Nachricht, dass der frühere Vorsitzende des Fraunhofer-Verbunds IUK-Technologie, Prof. Dr. Matthias Jarke, am 21. März 2024 verstorben ist.
mehr Info

Welches Fraunhofer-Institut ist das richtige für mich?

Ihr Unternehmen steht vor einer technologischen Herausforderung? Ihr Team benötigt Unterstützung bei Innovation und Transformation?
mehr Info

Digitale Transformation in Breite und Tiefe

In Deutschland haben wir keine Probleme damit, Innovationen zu entwickeln. Wir haben aber auch zu viele Gründe, sie nicht auf die Straße zu bringen… Auf der Transform 2024 treffen Lösungssuchende auf Lösungsanbieter. Und Fraunhofer hat viele Lösungen zu bieten. Überzeugen Sie sich selbst am 6. und 7. März 2024 in der STATION Berlin.
mehr Info

Digitale und technologische Souveränität Deutschlands und Europas sichern und Potenziale der Digitalisierung nutzen

Die Bundesregierung hat im Februar 2023 mit der »Zukunftsstrategie Forschung und Innovation« ein übergreifendes forschungs- und innovationspolitisches Konzept für den Hightech-Standort Deutschland vorgelegt. Darin wurden sechs Missionen – angelehnt an die zentralen Zukunftsfelder des Koalitionsvertrags zur 20. Legislaturperiode – definiert. Die vierte Mission trägt den Titel »Digitale und technologische Souveränität Deutschlands und Europas sichern und Potenziale der Digitalisierung nutzen«.
mehr Info

Die Gewinner des Fraunhofer ICT Dissertation Awards 2023

Die preisgekrönten Dissertationen des ICT Dissertation Awards im Jahr 2023. drehen sich rund um das Thema »Maschinelles Lernen«, das aus verschiedenen Richtungen und Anwendungsdomänen heraus untersucht wird. Die Gewinner kommen aus den Fraunhofer-Instituten für Angewandte Informationstechnik FIT, für Angewandte und Integrierte Sicherheit AISEC sowie für Digitale Medientechnologie IDMT.
mehr Info

Fraunhofer-Professorin mit Wissenschaftspreis der Gesellschaft für Operations Research ausgezeichnet

Anita Schöbel, Leiterin des Fraunhofer-Instituts für Techno- und Wirtschaftsmathematik ITWM, ist mit dem Wissenschaftspreis der Gesellschaft für Operations Research ausgezeichnet worden. Sie erhielt den Preis Ende August 2023 für ihr Lebenswerk.
mehr Info

hub.berlin 2023: Rückblick in Bildern

mehr Info

Tag der Datenökosysteme

Unternehmensübergreifende Datenräume ermöglichen Unternehmen, ihr wertvollstes Gut zu teilen und wertschöpfend zu nutzen: Daten. Dieses Konzept hat die von BMBF, Fraunhofer und Industrie initiierte International Data Spaces Association (IDSA) zu einem internationalen de-facto-Standard weiterentwickelt – den IDS-Standard für Datensouveränität. Die IDS-Architektur ist nunmehr reif für die Überführung in wirksame Technologieplattformen sowie für die Etablierung als Basis für GAIA-X.  Mit ihm hat IDSA den Weg zu einer vertrauenswürdigen und souveränen Datenwirtschaft geebnet. Jetzt ist der IDS-Standard einsatzbereit.
mehr Info

hub.berlin 2023

mehr Info

Die hub.berlin 2023 ist im Anmarsch

Erneut dreht sich auf der hub.berlin zwei Tage lang alles um Tech-Innovationen, die unsere Zukunft gestalten. CEOs, führende Köpfe der Forschung, politische Entscheidungsträger und Branchenexperten geben sich die Klinke in die Hand. Auf der hub.berlin werden in einzigartiger Atmosphäre die Themen diskutiert, die unsere Zeit – und die Zukunft – bestimmen. Als trendiger Ort der Vernetzung und des Aufbruchs hat sich die hub.berlin in den letzten Jahren einen Namen gemacht.
mehr Info

hub.berlin 2022 – Rückblick

mehr Info

Die digitale Transformation in der öffentlichen Verwaltung

mehr Info

Hype-Thema oder digitale Zukunft?

Unter Mitwirkung von Autoren aus dem Fraunhofer-Verbund IUK-Technologie hat der Bitkom seinen ersten Leitfaden zum Trendthema »Metaverse« veröffentlicht.
mehr Info

Fraunhofer IUK-Verbund erstmals auf der re:publica Berlin

Der Fraunhofer-Verbund IUK-Technologie nimmt in diesem Jahr erstmalig auf der re:publica Berlin teil. Die re:publica ist das Festival für die digitale Gesellschaft und somit die größte Konferenz ihrer Art in Europa. Die Teilnehmer*innen der re:publica bilden einen Querschnitt der digitalen Gesellschaft. Zu ihnen gehören Vertreter*innen aus Wissenschaft, Politik, Unternehmen, Hackerkulturen, NGOs, Medien und Marketing sowie Blogger*innen, Aktivist*innen, Künstler*innen und Social Media-Expert*innen.
mehr Info

Fraunhofer-Verbund IUK-Technologie erreicht rund 300 Schülerinnen zum Girls'Day 2022

Am virtuellen Girls'Day, den der Fraunhofer-Verbund IUK-Technologie in diesem Jahr schon zum zweiten Mal ausgerichtet hat, haben wieder fast 300 Schülerinnen aus ganz Deutschland (und darüber hinaus) teilgenommen. Auf einer Online-Plattform gab es Gespräche mit Wissenschaftlerinnen, Gelegenheiten, das eigene Wissen in Spielen und Quizzen zu testen und eine Fragestunde mit einer erfolgreichen Youtuberin.
mehr Info

Neuer Wissenschaftspodcast vom Fraunhofer-Verbund IUK-Technologie

Das Online-Magazin Fraunhofer InnoVisions veröffentlicht am 7. April 2022 die Pilotfolge seines neuen Wissenschaftspodcasts »Fraunhofer InnoVisions: Nachgeforscht«. In diesem Podcast äußern sich von nun an alle zwei Monate ein*e Wissenschaftler*in des Fraunhofer Verbunds für Informations- und Kommunikations-Technologie ihren aktuellen Forschungsprojekten.
mehr Info

Mathe ins-π-riert!

Auch in diesem Jahr richtet der Fraunhofer-Verbund IUK-Technologie am 28. April 2022 wieder ein virtuelles Girls'Day-Event aus. Acht Mitgliedsinstitute zeigen in ihren »Labs« welche spannenden Berufsfelder für Mädchen und junge Frauen sie bieten.
mehr Info

Nachlese zum Tag der Datenökosysteme

Es war uns eine Freude, an unserem Tag der Datenökosysteme 400 Teilnehmer willkommen zu heißen: ein spannender Tag mit hochkarätigen Podiumsdiskussionen und Keynotes, kompakten Pitches und interaktiven Breakout-Sessions.
mehr Info

Nachlese: Tag der Datenökosysteme

Es war uns eine Freude, an unserem Tag der Datenökosysteme 400 Teilnehmer willkommen zu heißen: ein spannender Tag mit hochkarätigen Podiumsdiskussionen und Keynotes, kompakten Pitches und interaktiven Breakout-Sessions.
mehr Info

Einladung zum virtuellen Diskurs

Unter der Schirmherrschaft von Bundesforschungsministerin Bettina Stark-Watzinger und im Namen des Fraunhofer-Verbunds IUK-Technologie laden wir Sie am 15. März 2022 herzlich zu einem innovationsorientierten Dialog zu fairer Datenökonomie ein.
mehr Info

Kompetenzen bündeln für eine digitale Welt, die den Menschen in den Mittelpunkt stellt

Boris Otto ist zum neuen Vorsitzenden des Fraunhofer-Verbunds IUK-Technologie berufen worden. Er folgt damit ab 1. Januar 2022 auf Dieter Fellner, dessen Amtszeit als Verbundsvorsitzender nach sechs Jahren turnusgemäß im Dezember 2021 endet.
mehr Info

Zunkunftslösungen für Stadt und Land von Fraunhofer

Die Smart Country Convention 2021 findet in einer besonderen Ausgabe statt und kombiniert die diesjährige Sonderedition mit neuen digitalen Formaten. Das exklusive Programm wird für alle zugeschalteten Teilnehmer direkt aus dem hub27 übertragen und somit live erlebbar. Der Fraunhofer-Verbund IUK-Technologie ist in diesem Jahr als Premiumpartner mit fünf Instituten dabei.
mehr Info